ggg

IT-Sicherheit

Immer mehr Unternehmen sind heute auf dauerhaft verfügbare IT-Systeme angewiesen. Ein Ausfall der IT kostet Geld und Vertrauen. Versuchen Sie sich einfach vorzustellen, was es für Ihr Unternehmen bedeutet wenn Ihre IT-Dienste für einige Minuten, Stunden oder gar ganze Tage nicht zur Verfügung steht? Sie werden sehr wahrscheinlich zu dem Entschluss kommen, dass Ihre IT-Infrastruktur mit Ihren Diensten und Komponenten sehr wichtig für den Geschäftsbetrieb Ihres Unternehmens ist.

Cybersicherheit

Letztendlich werden Gefahren wie technische Mängel und Ausfälle von Geräte durch die aktuelle Gefahr der Cyber Angriffe durch Hacker, Viren, Ransomware etc. zusätzlich vergrößert. Laut Forsa-Umfrage sieht allerdins lediglich ein Drittel der Unternehmer (36%) eine direkte Gefahr für den eigenen Betrieb. Dies ist schlicht und ergreifend falsch! Laut einer Statistik des BSO ist bereits 2015 jedes dritte KMU Unternehmen Opfer einer Cyberattacke geworden oder hat diese nicht einmal bemerkt.

Gründe für diese Sorglosigkeit resultieren mitunter daraus, dass sich die Firmen zu klein einschätzen um ein interessantes Ziel für Hacker zu sein. Doch auch, für Dritte, uninteressante Daten lasse sich zu Geld machen indem man Sie verschlüsselt und Lösegeld fordert (Ransomware).

Wie kann man sich schützen?

Grundsätzlich gilt hier: „Einen 100%-igen“ Schutz gibt es nicht“ doch wer nicht spezielle Regeln beim Schutz seiner Systeme einhält, bewegt sich auf sehr dünnem Eis und wird über kurz oder lang mit Ausfällen seiner IT-Landschaft aufgrund von Cyberangriffen oder anderen Ausfällen rechnen müssen.

Was ist IT-Sicherheit?

Das Thema IT-Sicherheit lässt sich grundsätzlich in 3 Themenbereiche unterteilen, die Sie kontinuierlich betrachten und verbessern sollten um einen erfolgreichen Schutz gewährleisten zu können. IT-Sicherheit ist ein Bestandteil der Informationssicherheit und sollte im Zusammenhang mit den weiteren Bausteinen wie Datenschutz und Datensicherheit betrachtet werden.

  • Technische Sicherheit

Durch technische Maßnahmen werden die IT-Systeme vor Verfügbarkeitsausfällen, Cyberangriffen etc. geschützt. z.B. Firewallsysteme, Redundante Server usw.

  • Physikalische Sicherheit

Sicherheit auf physikalischer Ebene. Zugangssysteme, Verkabelungen, Stromversorgung, Höhere Gewalt etc.

  • Logische Sicherheit

Umfasst weitestgehend organisatorische Maßnahmen wie Backup Strategien, Dokumentationen

Leistungen des Systemhaus Sauerland

Unsere Mitarbeiter beschäftigen sich täglich mit den IT-Sicherheitskonzepten und Fragen unserer Kunden. Daher sind wir die Experten…

  • Monitoring Ihrer IT-Infrastruktur
  • IT-Sicherheitchecks Ihrer gesamten IT-Infrastrukturen
  • Spamfilter und Virenschutz
  • Firewalllösungen
  • Backup Strategien, Recovery Tests, Managed Backup
  • Cluster-Server, Redundante Systeme
  • Anpassung der Rechte für Hardware, Software, Dateien
  • uvm.

Weitere Informationen stellen wir Ihnen gerne auf Nachfrage zur Verfügung. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne telefonisch unter 02975-96 99 010 oder per E-Mail unter info@systemhaus-sauerland.de zur Verfügung.